Schützenverein Jesingen e.V.  
 
  RWK 12-13 1. Mannschaft 22.08.2018 03:07 (UTC)
   
 

Die 1. Mannschaft Luftgewehr:

                                                                               

Die erste Mannschaft des SV Jesingen besteht aus den Schützen Andreas Kromer, Sonja Ruoff, Stephanie Ruoff, Simone Herren und Vincent Pillonel.
 
 
 
Die 1. Mannschaft schießt in der Saison 2012/2013 in der Bezirksliga Nord. In dieser Liga wird nach dem Ligamodus geschossen. Das bedeutet, dass der Wettkampf im KO-System ausgetragen wird: Jeder Teilnehmer schießt gegen einen direkten Gegner des anderen Vereines. Wer diesen direkten Vergleich gewinnt, bekommt einen Punkt für seine Mannschaft. Da jede Mannschaft aus fünf Schützen besteht, werden pro Wettkampf fünf Einzelpunkte vergeben. Es finden insgesamt 7 Wettkämpfe statt.

Alle Termine:


14.10.12

in Dettingen / Erms

Dettingen/E 1

Holzmaden 2

 

Jesingen 1

 

Hengen

Holzmaden 2

Hengen

 

Dettingen/E 1

 

Jesingen 1

04.11.12

in Wolfschlugen

 

Wolfschlugen 3

Hengen

 

Jesingen 1

 

Neuhausen 1

Neuhausen 1

Hengen

 

Wolfschlugen 3

 

Jesingen 1

02.12.12

in Mittelstadt

Hengen

Mittelstadt 2

 

Bissingen 1

 

Jesingen 1

Hengen

Bissingen 1

 

Mittelstadt 2

 

Jesingen 1

20.01.13

in Holzmaden

(Jesinger Heimkampf)

 

Holzmaden 2

 

Jesingen 1

Wolfschlugen 3

Bissingen 1

  

1
. Ligatag:
 
Spaß, Spannung und Erfolg beim 1. Ligatag der 1. Luftgewehr-Mannschaft:

Am Sonntag, den 14.10. fanden in Dettingen/Erms insgesamt vier Wettkämpfe statt, von denen die Jesinger zwei zu bestreiten hatten. Da an diesem Tag Sonja krankheitsbedingt leider nicht antreten konnte, begleiteten uns Heike und Oliver Raisch als Ersatzschützen.



Simone Herren, Vincent Pillonel, Stephanie Ruoff, Oliver Raisch, Andreas Kromer und Heike Raisch (nicht im Bild: Stammschütze Sonja Ruoff)

1. Wettkampf:
Ergebnis:
SV Jesingen - SGi Hengen: 4:1

Als erstes mussten die Jesinger gegen die SGi Hengen antreten.

Hier erzielten die Jesinger folgende Ergebnisse:

Simone Herren:     383 Ringe

Vincent  Pillonel:    376 Ringe

Andreas Kromer:   366 Ringe

Stephanie Ruoff:   373 Ringe

Oliver Raisch:        330 Ringe

Simone, Vincent, Andreas und Stephanie konnten mit ihren guten Ergebnissen je einen Punkt für die Mannschaft holen. Oliver machte es gleich am ersten Ligatag spannende und erzielte das gleiche Ergebnis wie sein Gegner. Somit mussten die beiden noch ins Stechen. Beide Schützen gaben je einen Schuss ab. Der Hengener Schütze erzielte eine 8, Oli leider nur eine 7. Er erste Wettkampf endete folglich mit 4:1 Punkten für die Jesinger.


2. Wettkampf:
Ergebnis:
SV Dettingen/Erms - SV Jesingen: 2:3

Nach dem Mittagessen ging es wieder an den Schießstand, und zwar gegen die Gastgeber vom SV Dettingen/Erms.

Die Jesinger erzielten folgende Ringzahlen: 
Simone Herren:     381 Ringe
Vincent  Pillonel:    376 Ringe
Andreas Kromer:   369 Ringe
Stephanie Ruoff:   363 Ringe
Heike Raisch:        364 Ringe 

Im zweiten Wettkampf holten Simone, Vincent und Andreas einen Punkt für die Jesinger, womit es 3:2 für die Jesinger ausging.



Beim Wettkampf gegen Dettingen/Erms


Die 1. Mannschaft bedankt sich bei Oli und Heike für ihren Einsatz!

Mit zwei gewonnenen Wettkämpfen steht die 1. LG-Mannschaft vom SV Jesingen nach dem ersten Ligatag auf Platz 2! Wir wünschen weiterhin Gut Schuss!

Am ersten Wettkampftag hatten die Jesinger ein Geburtstagskind mit an Board. Vince feierte an disem Tag seinen Geburtstag. Olie kreierte liebevoll eine Erdbeer-Torte, die am Ende des erfolgreichen Tages gemeinsam verspeist wurde. Der Schützenverein gratuliert Vince ganz herzlich!




Vince mit seiner Geburtstagstorte


2. Ligatag:


3. Wettkampf:
Ergebnis:
SV Jesingen - KKSV Neuhausen : 3:2

Erfolg auf ganzer Linie beim 2. Ligatag der 1. Luftgewehr-Mannschaft:

Am Sonntag, den 4. November, stand schon der zweite Ligatag der ersten Mannschaft an. Da an diesem Tag Vicent leider nicht antreten konnte, begleiteten uns Michael Bauer und Franziska Frey als Ersatzschützen. Als erstes mussten die Jesinger gegen den KKSV Neuhausen antreten.

Hier erzielten die Jesinger folgende Ergebnisse:

 

Simone Herren:     386 Ringe

Michael Bauer:      373 Ringe

Stephanie Ruoff:   362 Ringe

Andreas Kromer:   371 Ringe

Sonja Ruoff:          363 Ringe

 

Simone, Andreas und Sonja konnten mit ihren Ergebnissen je einen Punkt für die Mannschaft holen. Michael erzielte das gleiche Ergebnis wie seine Gegnerin, weshalb die beiden noch zum Stechen antreten mussten. Beide Schützen machten es spannend, denn sie erzielten jeder eine 9. Also wurde zum zweiten Stechschuss geladen. Nun erzielte Michael eine 8, seine Gegnerin jedoch eine 10. Der erste Wettkampf endete folglich mit 3:2 Punkten für die Jesinger.

 

Zum Mittagessen lud uns unsere Schützenfamilie Raisch zum Mittagessen bei sich zu Hause ein. Nach einem leckeren Essen waren die Jesinger bestens für einen Sieg gestärkt.


4. Wettkampf:
Ergebnis:
SSVng Wolfschlugen - SV Jesingen: 1:4

Die Gegner waren die Gastgeber von der SSVng Wolfschlugen.

Die Jesinger erzielten folgende Ringzahlen:

Simone Herren:     384 Ringe

Stephanie Ruoff:   369 Ringe

Franziska Frey:     361 Ringe

Andreas Kromer:   364 Ringe

Sonja Ruoff:          367 Ringe


Im zweiten Wettkampf holten Simone, Stephanie, Andreas und Sonja je einen Punkt für die Jesinger, womit diese mit 4:1 gewannen.

Die 1. Mannschaft bedankt sich bei Michael und Franziska für ihren Einsatz und natürlich bei Oli für die tolle Verpflegung!

Nach dem zweiten Ligatag und insgesamt vier gewonnenen Wettkämpfen führt die erste Jesinger Mannschaft nun die Tabelle der Bezirksliga Nord an. Wir wünschen weiterhin Gut Schuss!

 
3. Ligatag:

Sensationeller Wettkampftag in Mittelstadt:
Jesingen ist vorzeitiger Meister in der Bezirksliga Nord.

5. Wettkampf:

Ergebnis:
SV Bissingen - SV Jesingen: 2:3
 

Am Sonntag, den 2.Dezember reisten die Schützen der 1. Mannschaft mit zahlreichen Fans nach Mittelstadt zum dritten Ligatag.


 

Die erste Spitzenbegegnung am Morgen gegen den SV Bissingen war nichts für schwache Nerven. Gleich auf vier Positionen war es nur ein Ring Unterschied zwischen Sieg und Niederlage!! Bis zum letzten Schuss, war der Sieg noch nicht entschieden.

Die Jesinger erreichten folgende Ergebnisse:

Simone Herren    384 Ringe

Vincent Pillonel    372 Ringe

Andreas Kromer  368 Ringe

Stephanie Ruoff  371 Ringe

Sonja Ruoff         350 Ringe

Die Jesinger Schützen belohnten sich und ihre mitgereisten Fans mit einem Sieg: Vincent, Andreas und Stephanie konnten einen Punkt für ihre Mannschaft holen, womit die Jesinger 3:2 gewannen.

 

Puuuh, erstmal geschafft!

6. Wettkampf:
Ergebnis:
SV Mittelstadt - SV Jesingen: 1:4

 

Am Nachmittag waren die Schützen vom Gastgeber Mittelstadt die Gegner.

 
Und nochmal Daumen drücken!


Die Jesinger erreichten folgende Ergebnisse:

Simone Herren    387 Ringe

Vincent Pillonel    380 Ringe

Andreas Kromer  367 Ringe

Stephanie Ruoff  368 Ringe

Sonja Ruoff         366 Ringe

Zwar war der Sieg hier eindeutiger, jedoch wurden auch bei diesem Wettkampf nochmals die Nerven der Schützen und der Fans strapaziert. Simone, Vincent, Andreas und Sonja konnten einen Punkt für ihre Mannschaft holen. Die Jesinger gewannen mit 4:1 somit auch den zweiten Wettkampf.


 

Nach Verlassen des Schießstandes ließen die Jesinger dann die Korken knallen. Denn nach einem sensationellen Wettkampftag sind die Jesinger als einzige Mannschaft noch ohne Niederlage und können somit im Januar beim letzten Wettkampf von den Verfolgern nicht mehr eingeholt werden.

 

Es wurde ein Stück Geschichte geschrieben. Denn die Jesinger sind als Aufsteiger nach der letzten Saison in die Bezirksliga Nord noch ohne Punktverlust und damit vorzeitig Meister -  das gab es noch nie seit Einführung des Ligamodus in der Bezirksliga!

 

Die Schützen der ersten Mannschaft danken ihren mitgereisten Fans für ihre treue Unterstützung und setzen nochmals auf sie - am letzten Wettkampftag in Holzmaden, am 20. Januar 2013.

 

 Die 1. Mannschaft mit ihren treuen mitgereisten Fans und Ersatzschützen.


4. Ligatag:

Letzter Wettkampftag in Holzmaden:
Jesinger steigen mit Meistertitel in die Bezirksoberliga auf.

7. Wettkampf:

Ergebnis:
SV Jesingen - SGi Holzmaden: 2:3

Am Sonntag, den 18. Januar, stand der letzte Wettkampf der ersten Mannschaft an. Ihr Heimwettkampf wurde platztechnisch im Schützenhaus in Holzmaden gegen die SGi Holzmaden ausgetragen.

Krankheitsbedingt trat für Stephanie Franziska an den Schießstand. Die Jesinger kämpften am letzten Wettkampftag, wie in der gesamten Saison, sensationell gegen Nerven, Aufregung und starke Gegner - an diesem Tag aber auch gegen klirrende Kälte. Sie erreichten folgende Ringzahlen:

Simone Herren    380 Ringe
Vincent Pillonel    367 Ringe
Andreas Kromer  373 Ringe
Sonja Ruoff         351 Ringe
Franziska Frey     371 Ringe

Simone setzte dem letzten Wettkampftag die Krone auf und machte es spannend. Sie musste gegen ihren Gegner wegen Ringgleichheit im Stechen antreten. Zu diesem Zeitpunkt stand es 2:2, das heißt das Stechen sollte nicht nur über den direkten Vergleich, sondern auch über den gesamten Wettkampf entscheiden.

Beide Schützen gaben ihren ersten Stechschuss ab – und beide erzielten eine Neun. Also wurde zum zweiten Stechschuss geladen. Unter den vorhandenen Bedingungen – Kälte und nervliche Anspannung – erzielte Simone erneut eine Neun. Dies reichte leider nicht zum Sieg, da der Gegner eine Zehn schoss. Der letzte Wettkampf endete also mit 3:2 für die  SGi Holzmaden.

Nach sechs von sieben gewonnen Wettkämpfen steigt die 1. Jesinger Luftgewehr-Mannschaft mit 12 von 14 möglichen Mannschaftspunkten als Meister der Bezirksliga Nord in die Bezirksoberliga auf. Der Schützenverein Jesingen gratuliert der ersten Mannschaft zu ihrem überragenden Erfolg.

Die Schützen der ersten Mannschaft danken ihren zahlreichen Fans für ihre Unterstützung, den immer mitgereisten Ersatzschützen, sowie allen Helfern und freut sich auf die Bezirksoberliga.

 
 
  SV Jesingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Training: Luftgewehr: mittwochs und freitags um 20 Uhr. . Jugendtraining: mittwochs ab 18.30 Uhr Kleinkaliber: nach Absprache ___________________________ Letztes Update am 02.08.2018 © SV Jesingen
  Like us!
  Werbung
  NEWS Sportliches
erfolgreiches Freundschaftsschießen 2018 ___________________________ Training: mittwochs und freitags um 20 Uhr ___________________________
  AKTUELL
Kabarettabend mit Alois Gscheidle in der Jesinger Gemeindehalle ---> 21. September 2018 ---> Kartenvorverkauf ab sofort im Praesent und bei Andreas Kromer >> Mehr unter --> Veranstaltungen 2018
___________________________

Bitte Termin vormerken:
Einladung zum Sommerfest:
Am Samstag, den 28. Juli 2018 findet unser diesjähriges Sommerfest statt. Nähere Infos folgen.
___________________________
  JUGEND
__________________________

Jugendtraining: mittwochs ab 18.30 Uhr ___________________________
Heute waren schon 2 Besucher (35 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=