Schützenverein Jesingen e.V.  
 
  3. Mannschaft 20.11.2018 11:52 (UTC)
   
 

3. Mannschaft     Luftgewehr                              

Die 3. Jesinger Mannschaft besteht aus den Schützen Rolf Keller, Karl-Heinz Renz, Werner Hartmann, Klaus Wagner, Rainer Pyttlik und Marco Stolfi. Sie schießen in der Disziplin Luftgewehr in der Kreisliga B. In dieser Liga treten bei jedem Wettkampf jeweils zwei Mannschaften, bestehend aus maximal sieben Schützen, gegeneinander an. Die Ergebnisse der jeweils besten vier Schützen werden zum Mannschaftsergebnis addiert und die beste Mannschaft gewinnt.

alle Termine:

Datum

Uhrzeit

Heim

Gegner

26.09.2008

19.00

Neidlingen

Jesingen 3

24.10.2008

19.00

Jesingen 3

Weilheim

07.11.2008

19.00

Bissingen

Jesingen 3

05.12.2008

19.00

Jesingen 3

Neidlingen

09.01.2009

19.00

Weilheim

Jesingen 3

13.02.2009

19.00

Jesingen 3

Bissingen



1. Wettkampf:
SV Jesingen 3 - SV Neidlingen 2
Ergebnis: 1281 Ringe - 1392 Ringe


Bereits am Freitag, den 26. September, startete für die dritte Jesinger Mannschaft die neue Rundenwettkampfsaison 2008/2009 im Luftgewehr in der Kreisliga B. 
Zu ihrem ersten Wettkampf machten sich die Jesinger auf den Weg nach Neidlingen, wo sie gegen die zweite Mannschaft des SV Neidlingen antraten. Die vier Schützen Karl-Heinz Renz mit 353 Ringen, Klaus Wagner mit 339 Ringen, Rainer Pyttlik mit 281 Ringen und Marco Stolfi mit 308 Ringen erreichten die Wertung und kamen auf ein Mannschaftsergebnis von 1281 Ringen. Die Neidlinger erzielten jedoch 1392 Ringe und gewannen so den Eröffnungswettkampf der Saison.





2. Wettkampf:
SV Jesingen 3 - SV Weilheim/Teck 3
Ergebnis: 1297 Ringe - 1166 Ringe

Am Mittwoch, den 24.10. traf die dritte Jesinger Mannschaft im eigenen Vereinsheim auf die dritte Mannschaft des SV Weilheim . Die Schützen Marco Stolfi (286 Ringe), Rolf Keller (312 Ringe), Klaus Wagner (343 Ringe) und Karl-Heinz Renz (356 Ringe) kamen in die Wertung und gewannen eindeutig mit 1297 Ringen gegen die Weilheimer mit 1166 Ringen diesen Wettkampf.




3. Wettkampf:
SV Bissingen/Teck 4 - SV Jesingen 3
Ergebnis: 1356 Ringe - 1263 Ringe

Die zweite Jesinger Mannschaft schoss am 7.November gegen die Bissinger in deren Schützenhaus. Rainer Pyttlik mit 297 Ringen, Rolf Keller mit 297 Ringen, Klaus Wagner mit 317 Ringen und Karl-Heinz Renz mit 352 Ringen kamen in die Wertung und erreichten ein Mannschaftsergebnis von 1263 Ringen. Damit reichte es ihnen gegen die Bissinger mit 1356 Ringen leider nicht zum Sieg.



4. Wettkampf:
SV Jesingen 3 - SV Neidlingen 2
Ergebnis: 1274 Ringe - 1378 Ringe
 

Letzten Freitag, am 5. Dezember bestritt die dritte Jesinger Mannschaft ihren vierten Rundenwettkampf im eigenen Vereinsheim. Zu Gast war die zweite Mannschaft des SV Neidlingen. Die Jesinger Schützen Rolf Keller, Karl-Heinz Renz, Klaus Wagner und Rainer Pyttlik kamen in die Wertung und erreichten 1274 Ringe. Dies reichte gegen die Neidlinger mit 1378 Ringen leider nicht zu einem Sieg. Bester Jesinger Schütze war an diesem Abend Karl-Heinz Renz mit 344 Ringen.


 

5. Wettkampf:
SV Weilheim/Teck 3 - SV Jesingen 3
Ergebnis: 1197 Ringe - 1266 Ringe

 

Zu ihrem vorletzten Rundenwettkampf machten sich die Jesinger Schützen der dritten Mannschaft auf den Weg nach Weilheim. Dort trat sie gegen die dritte Mannschaft des SV Tell Weilheim an. Die Jesinger Schützen Rolf Keller mit 289 Ringen, Karl-Heinz Renz mit 340 Ringen, Rainer Pyttlik mit 314 Ringen und Klaus Wagner mit 323 Ringen kamen in die Wertung. Gemeinsam erzielten sie ein Mannschaftsergebnis von 1266 Ringen gegen die Weilheimer mit 1197 Ringen. Der Sieg dieses Rückkampfes ging somit wieder an die Jesinger. 


6. Wettkampf:
SV Jesingen 3 - SV Bissingen/Teck 4
Ergebnis: 1265 Ringe - 956 Ringe


Am 13. Februar waren die Schützen der vierten Mannschaft des SV Bissingen für den letzten Rundenwettkampf dieser Saison zu Gast. Die Jesinger Rolf Keller (301 Ringe), Karl-Heinz Renz (335 Ringe), Rainer Pyttlik (290 Ringe) und Klaus Wagner (339 Ringe) erreichten die Wertung und somit ein Mannschaftsergebnis von 1265 Ringen. Die Bissinger erzielten nur 956 Ringe. Die Jesinger nutzen somit bei ihrem letzten Rundenwettkampf ihren Heimvorteil und schlossen die Saison 08/09 erfolgreich ab.

 

 

 

 

 

 
  SV Jesingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Training: Luftgewehr: mittwochs und freitags um 20 Uhr. . Jugendtraining: mittwochs ab 18.30 Uhr Kleinkaliber: nach Absprache ___________________________ Letztes Update am 12.11.2018 © SV Jesingen
  Like us!
  Werbung
  NEWS Sportliches
Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften in München >> Mehr unter --> Sportliches 2018 ___________________________ Training: mittwochs und freitags um 20 Uhr ___________________________
  AKTUELL
Jahresabschlussfeier am 15.12.2018 >> Mehr unter --> Veranstaltungen 2018

___________________________
  JUGEND
Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften in München >> Mehr unter --> Sportliches 2018
__________________________

Jugendtraining: mittwochs ab 18.30 Uhr ___________________________
Heute waren schon 18 Besucher (42 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=