Schützenverein Jesingen e.V.  
 
  2. Mannschaft 23.10.2018 20:21 (UTC)
   
 

2. Mannschaft     Luftgewehr                               

Die 2. Jesinger Mannschaft besteht aus den Schützen Ralph Rechner, Marcel Bauer, Daniel Ernst, Christine Ruoff, Felix Landenberger und Dominik Schmidt. Sie schießen in der Disziplin Luftgewehr in der Kreisliga B. 
In dieser Liga treten bei jedem Wettkampf jeweils zwei Mannschaften, bestehend aus maximal sieben Schützen, gegeneinander an. Die Ergebnisse der jeweils besten vier Schützen werden zum Mannschaftsergebnis addiert und die beste Mannschaft gewinnt.

alle Termine:

Datum

Uhrzeit

Heim

Gegner

12.09.2008

19.00

Dettingen

Jesingen 2

22.10.2008

19.30

Jesingen 2

Oberlenningen

17.11.2008

19.30

Jesingen 2

Weilheim

19.12.2008

19.00

Jesingen 2

Dettingen

23.01.2009

19.30

Oberlenningen

Jesingen 2

20.02.2009

19.30

Weilheim

Jesingen 2


1. Wettkampf:
SV Dettingen 2 - SV Jesingen 2
Ergebnis: 1310 Ringe - 1321 Ringe


Der Startschuss für die Rundenwettkampfsaison 2008/2009 fiel am Freitag, den 12. September von der 2. Jesinger Mannschaft gegen die 2. Mannschaft des SV Dettingen in deren Vereinsheim. Die vier besten Jesinger Schützen waren an diesem Abend Marcel Bauer mit 313 Ringen, Ralph Rechner und Christine Ruoff mit jeweils 331 Ringen und Daniel Ernst mit 345 Ringen. Zusammen erzielten sie ein Mannschaftsergebnis von 1321 Ringen gegen die Dettinger mit 1310 Ringen. Der Sieg des ersten Rundenwettkampfes in der neuen Saison ging somit an die Jesinger.




2. Wettkampf:
SV Jesingen 2 - SV Oberlenningen 1
Ergebnis: 1411 Ringe - 1430 Ringe

Am Mittwoch, den 22.10. hatte die zweite Mannschaft Besuch von der 1. Mannschaft aus Oberlenningen.

Von den sechs angetretenen Jesinger Schützen erreichten folgende vier die Wertung:

Christine Ruoff mit 348 Ringen,

Marcel Bauer mit 350 Ringen,

Ralph Rechner mit 353 Ringen,

Daniel Ernst mit 360 Ringen.

Mit diesen guten Ergebnissen erreichten sie ein Mannschaftsergebnis von 1411 Ringen. Dies reichte den Jesinger gegen die Oberlenninger mit 1430 Ringen aber leider nur zu einer knappen Niederlage.




3. Wettkampf:
SV Jesingen 2 - SV Tell Weilheim/Teck 2
Ergebnis: 1341 Ringe - 1331 Ringe

Am Montag, den 17. November trat die zweite Mannschaft des SV Jesingen im eigenen Vereinsheim gegen die zweite Mannschaft des SV Weilheim/Teck an. Die Weilheimer und Jesinger gingen an diesem Rundenwettkampf leider jeweils nur mit vier Schützen an den Schießstand. Somit kamen alle angetreten Schützen in die Wertung. Die Jesinger Ralph Rechner (343 Ringe), Marcel Bauer (336 Ringe), Christine Ruoff (346 Ringe) und Felix Landenberger (316 Ringe) erreichten ein Mannschaftsergebnis von 1341 Ringen gegen die Weilheimer mit 1331 Ringen. Mit 10 Ringen Vorsprung konnten die Jesinger den Wettkampf somit gewinnen.



4. Wettkampf:
SV Jesingen 2 - SV Dettingen 3
Ergebnis: 1363 Ringe - 1309 Ringe

Am Freitag, den 19.12., hatte die zweite Mannschaft ihren letzten Wettkampf im Jahr 2008. Ihre Gegner waren die Schützen vom SV Dettingen. Die Jesinger beendeten das Jahr 2008 mit einem tollen Sieg: 1363 Ringen gegen 1309 Ringe. Von den Jesingern kamen Ralph Rechner mit 335 Ringen, Daniel Ernst mit 349 Ringen, Christine Ruoff mit 345 Ringen und Marcel Bauer mit 334 Ringen in die Wertung.



5. Wettkampf:
SV Oberlenningen 1 - SV Jesingen 2
Ergebnis: 1321 Ringe - 1348 Ringe

 

Am Freitag, den 23. Januar trat die zweite Mannschaft zu ihren fünften Rundenwettkampf im Oberlenninger Schützenhaus gegen die Schützen vom SV Oberlenningen an. Ralph Rechner (345 Ringe), Daniel Ernst (344 Ringe), Marcel Bauer (330 Ringe) und Dominik Schmidt (329 Ringe) kamen in die Wertung und erreichten ein Mannschaftsergebnis von 1348 Ringen. Da die Oberlenninger trotz Heimvorteil nur 1321 Ringe erreichten, nahmen die Jesinger den Sieg mit nach Hause. Von inzwischen fünf geschossenen Rundenwettkämpfen gewann die zweite Jesinger Mannschaft nun vier Wettkämpfe. Für den letzten Rundenwettkampf dieser Saison wünscht der Schützenverein seinen Schützen GUT SCHUSS!



6. Wettkampf:
SV Tell Weilheim/Teck 2 - SV Jesingen 2
Ergebnis: 1355 Ringe - 1360 Ringe

Am 20. Februar traten die Schützen der zweite Jesinger Mannschaft gegen die Schützen der zweiten Weilheimer Mannschaft im Schützenhaus des SV Tell Weilheim an.

Die Jesinger erzielten folgende Ergebnisse:

Marcel Bauer: 344 Ringe

Ralph Rechner: 333 Ringe

Daniel Ernst: 338 Ringe

Christine Ruoff: 345 Ringe

Felix Landenberger: 323 Ringe

Dominik Schmidt: 291 Ringe

Die Ergebnisse von Marcel Bauer, Ralph Rechner, Daniel Ernst und Christine Ruoff wurden gewertet. Die Jesinger erzielten somit ein Mannschaftsergebnis von 1360 Ringen. Die Weilheimer erreichten nur 1355 Ringe. Somit ging der Sieg des letzten Wettkampfs an die Jesinger. Herzlichen Glückwunsch zum tollen Saisonabschluss!



 
  SV Jesingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Training: Luftgewehr: mittwochs und freitags um 20 Uhr. . Jugendtraining: mittwochs ab 18.30 Uhr Kleinkaliber: nach Absprache ___________________________ Letztes Update am 16.10.2018 © SV Jesingen
  Like us!
  Werbung
  NEWS Sportliches
Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften in München >> Mehr unter --> Sportliches 2018 ___________________________ Training: mittwochs und freitags um 20 Uhr ___________________________
  AKTUELL
erfolgreicher Kabarettabend mit Alois Gscheidle in der Jesinger Gemeindehalle >> Mehr unter --> Veranstaltungen 2018

___________________________
  JUGEND
Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften in München >> Mehr unter --> Sportliches 2018
__________________________

Jugendtraining: mittwochs ab 18.30 Uhr ___________________________
Heute waren schon 63 Besucher (127 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=